[ Anmelden | Kontakt ]
[ Anmelden ]
Willkommen im Ticketshop des Eisstadion Adendorf

ACHTUNG WICHTIGE INFO:

Um dir und unseren Mitarbeiter*innen das sicherste Eislaufen zu gewährleisten, gilt für den Zugang ins Eisstadion ab dem 01.12.2021 die 2Gplus-Regel (vollständig geimpft, genesen + zusätzlicher tagesaktueller negativer Coronatest). Das bedeutet, dass der Zutritt gegen Vorlage des Impfausweises oder -zertifikates (gedruckt oder digital), negativen amtlichen Schnelltest sowie des Lichtbildausweises ermöglicht wird. Dies gilt für alle Personen ab 18 Jahren. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre (Schüler bei Vorlage eines Schülerausweises). Trotzdem empfiehlt es sich, Kinder und Jugendliche vor dem Besuch des Walter-Maack-Eisstadions durch einen Selbsttest zu schützen.

Schwangere, Stillende oder andere Personen, bei denen eine Impfung aus belegbaren Gründen nicht möglich ist, müssen den Mutterpass bzw. eine entsprechende Bescheinigung sowie den Nachweis über einen aktuellen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) und einen Lichtbildausweis vorlegen.

Im gesamten Eisstadion besteht (gem. §4 (1a) Nds. Corona Verordnung) die Pflicht zum Tragen einer FFP2 oder KN 95 Mund-Nasen-Bedeckung.
Diese darf ausschließlich
a. auf der Eisfläche während des Eislaufens
b. beim Verzehr von Speisen und Getränken sitzend auf der Tribüne
c. auf Weisung des Eisstadionpersonals

abgenommen werden. Personen bis Vollendung des 6. Lebensjahres sind hiervon ausgenommen. Ab dem 7. Lebensjahr bis zum 14. Lebensjahr darf anstelle der FFP2-Maske eine beliebige andere geeignete textile oder textilähnliche Barriere als Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Wir empfehlen hier auch dringend das Tragen einer medizinischen Maske.

Bei Nichtvorlage aller benötigten Nachweise wird kein Zutritt gewährt. Kosten werden in diesen Fällen nicht erstattet. Weiter weisen wir darauf hin, dass aufgrund der dynamischen Entwicklung der Coronazahlen die Vorgaben zum Zutritt durch gesetzliche Vorgaben weiter erhöht werden kann.


 
Eisstadion
Tickets